Costa Rica

Der Garten Eden Mittelamerika

Costa Rica – auch der Garten Eden Mittelamerikas genannt, ist mit seinen 112 Vulkanen und den vielen Nationalparks mit tropischen Regen- oder Nebelwäldern voller Höhepunkte landschaftlicher Schönheiten. Die zahlreichen Kaffee- oder Bananenplantagen, die bunt geschmückten Ochsenkarren und die schönen Strände der Pazifik- oder Atlantikküste machen das Land so reizvoll. Im Rahmen unserer Reise durchstreifen wir diesen Wundergarten der Natur, den üppiggrünen Dschungel Costa Ricas und spannen am Ende in einer schönen Hotelanlage am Pazifik aus!

Reisepreis pro Person

Doppelzimmer 3.549,00 €
Einzelzimmer 4.228,00 €
RV-Premium Reiseschutz* 36,00 €
Option: Canopy Tour (Skytrek) im Arenal, Reisetag 6
81,00 €
Option: Hängebrückentour (Skywalk) im Monteverde Nebelwald, Reisetag 7
39,00 €

Mindestteilnehmerzahl 21 Personen*

Bei Nichterreichen der genannten Mindestteilnehmerzahl wird das Recht vorbehalten, die Reise bis 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

*) Voller Versicherungsschutz ohne Selbstbehalt - Selbstbehalt-Übernahme aus dem RV-Stornoschutz, Reiseabbruch-, Reiseunfall-, Reisegepäck-, Reisekranken-Versicherung mit Notfall-Versicherung

Im Reisepreis enthalten
  • Bustransfer ab/bis Warthausen / Ummendorf zum Flughafen München und zurück
  • Flug mit Iberia München – San José und zurück in der Economy Class (jeweils via Madrid)
  • Flughafensteuern und -gebühren inkl. aktuellem Kerosinzuschlag
    (Stand April 2017: 149 EUR)
  • 11 Übernachtungen in Hotels und Lodges der guten Mittelklasse, davon 4 Übernachtungen am Ende der Reise in einem Badehotel
  • Tägliches Frühstück
  • 4 x Mittagessen lt. Programm
  • 7 x Abendessen lt. Programm
  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Besichtigungen und Ausflüge lt. Programm
  • Alle Eintrittsgelder lt. Programm
  • Örtlicher, deutschsprechender Reiseleiter
  • Trinkgelder für Busfahrer und Reiseleiter
  • RV-Stornoschutz (Reiserücktrittskostenversicherung mit 20% Selbstbehalt)
  • Reiseliteratur
  • Reisebegleitung durch die Raiffeisenbank Riss-Umlach eG ab/bis Warthausen /
    Ummendorf


Die Kundengelder sind bei der R+V Versicherung abgesichert.

Nicht im Reisepreis enthalten
  • Sämtliche nicht erwähnten Mahlzeiten und Getränke sowie persönliche Ausgaben
  • Weitere Ausflugsprogramme
  • Trinkgelder nicht obligatorisch, jedoch bei gutem Service willkommen und international üblich.
Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Costa Rica benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass, der mindestens 6 Monate bzw. 180 Tage über das Einreisedatum hinaus gültig sein muss. Die Einreise ist für Touristen für den Aufenthalt von 90 Tagen für Costa Rica visumfrei.

Gesundheit & Impfungen

Impfungen sind z.Zt. nicht vorgeschrieben. Die folgenden Impfungen werden jedoch empfohlen: Diphtherie, Tetanus, Keuchhusten und Hepatitis A. Keine medikamentöse Malaria-Prophylaxe zur Vorbeugung erforderlich. Der beste Schutz vor Malaria ist nach wie vor der Schutz vor Mückenstichen. Kontaktieren Sie vor Reiseantritt Ihren Hausarzt, das nächstgelegene Tropeninstitut oder das Gesundheitsamt. Weitere Hinweise finden Sie auch unter www.fit-for-travel.de.

Klima

In Costa Rica werden drei Klimazonen unterschieden: die tropische Tiefebene an beiden Küsten (bis 600 m Höhe), die Hochebene im Landesinnern, die 800 bis 1.600 m hoch liegt, und das Hochgebirge. Die Niederungen an der Karibikküste sind tropisch und feuchtheiß. Die
Monate Juli und Dezember sind klimatisch am anstrengendsten. In den Gebieten entlang der Pazifikküste ist es von November bis April meist heiß und trocken. In den übrigen Monaten muss vorwiegend am Nachmittag mit Regenschauern gerechnet werden. Die Temperaturen
liegen hier bei ca. 27 bis ca. 34°C. Im zentralen Hochland herrscht subtropisches Klima mit durchschnittlichen Temperaturen von 20°C, das durch eine ständig wehende Brise auch an heißen Tagen angenehm ist. Die Temperaturen in dieser Zone sind einigermaßen ausgeglichen. Im Hochgebirge über 1.600 m beträgt die durchschnittliche Temperatur
12°C. In San José, der Hauptstadt des Landes, beginnt die Trockenzeit im Dezember, die heißesten Monate sind von März bis Juni. Die Regenzeit dauert üblicherweise von Mai bis Oktober. Die Luftfeuchtigkeit ist im Allgemeinen hoch; im Durchschnitt etwa 80 Prozent. In San José liegt die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit morgens bei ca. 86 Prozent. Mittags ist sie mit etwa 68 Prozent niedriger.

Programmänderungen

Änderungen, welche die Reihenfolge der geplanten Ausflüge und Besichtigungen betreffen, behalten wir uns vor.

Veranstalter

Raiffeisen- und Volksbanken Touristik GmbH, Amalienstraße 9b - 11, 80333 München

Vermittler

Raiffeisenbank Riss-Umlach eG, Bahnhofstraße 6, 88447 Warthausen