Ordentliche Vertreterversammlung

für das Geschäftsjahr 2019

Die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie bestimmen nach wie vor unser gesellschaftliches Leben und unsere Wirtschaft in bislang unbekanntem Ausmaß. Die bereits für das erste Halbjahr geplante Präsenzveranstaltung mussten wir deshalb kurzfristig absagen. Aufgrund behördlicher Auflagen, insbesondere der damit verbundenen Hygienemaßnahmen, ist es leider nun auch im zweiten Halbjahr nicht möglich eine Präsenzveranstaltung durchzuführen. Deshalb haben Vorstand und Aufsichtsrat beschlossen, die ordentliche Vertreterversammlung virtuell (digitale Veranstaltung mit Live-Übertragung) durchzuführen.

 

Als Vertreter unserer Raiffeisenbank laden wir Sie herzlich zu unserer ordentlichen Vertreterversammlung in virtueller Form ein.

Termin Dienstag, 03. November 2020
Ort virtuell 
Beginn 19.00 Uhr
Einlass ab 18.45 Uhr

Wir wollen wissen, was Sie bewegt und wir informieren Sie darüber, was wir als Raiffeisenbank vor Ort bewegen. Nutzen Sie die Teilnahme an unserer Vertreterversammlung, um mit Ihrer Stimme aktiv am Gestaltungsprozess unserer Raiffeisenbank mitzuwirken.

Tagesordnung

TOP 1 Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden des Aufsichtsrats
TOP 2 Bericht des Vorstands über das Geschäftsjahr 2019, Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses zum 31.12.2019 und Vorschlag zur Verwendung des Jahresüberschusses
TOP 3 Bericht des Aufsichtsrats über seine Tätigkeit
TOP 4 Bericht über das Ergebnis der gesetzlichen Prüfung und Erklärung des Aufsichtsrats hierzu sowie Beratung und Beschlussfassung über den Umfang der Bekanntgabe des Prüfungsberichts
TOP 5 Beschlussfassung über die Ergebnisverwendung
TOP 6 Entlastung der Mitglieder
a) des Vorstands für das Geschäftsjahr 2019
b) des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2019
TOP 7 Wahlen zum Aufsichtsrat
TOP 8

a) Beschlussfassung Satzungsänderungen
§ 2 Abs. 2 Buchstabe a - l / §19 Abs. 3-5 / §23 Abs. 1 Buchstabe f und Abs. 6 / § 24 Abs. 2 / § 25 Abs. 2, 3 / § 26e Abs. 2 / § 27 Abs. 3 / § 28 Abs. 3 / § 33 Abs. 1, 3-5 / § 35 Abs. 2, 5 / § 36 / § 36a Abs. 1-4 / § 36b / § 36c

b) Beschlussfassung Änderungen der Wahlordnung zur Vertreterversammlung
§ 2 Abs. 2 / § 5 / § 6 Abs. 1 / § 6a Abs. 1-6 / § 6b Abs. 1-5 / § 6c Abs. 1-3 / § 6d Abs. 1,2 / § 7 Abs. 1,2 / § 11 / § 14 Abs. 1,2

TOP 9 Verschiedenes

Der festgestellte Jahresabschluss zum 31.12.2019, der Lagebericht und der Bericht des Aufsichtsrats sowie die Änderungen zur Satzung und Wahlordnung liegen zur Einsichtnahme der Mitglieder und Vertreter in unseren Geschäftsräumen in 88447 Warthausen, Bahnhofstraße 6 aus.

Anträge der Mitglieder und Vertreter, über die in der Vertreterversammlung Beschluss gefasst werden soll, sind beim Vorstand so rechtzeitig einzureichen, dass diese Anträge noch mindestens eine Woche vor der Vertreterversammlung den Vertretern bekanntgemacht werden können.

Freundliche Grüße

Raiffeisenbank Biberach eG
- Der Vorstand -